Wort-Bild Marke Wahre Liebe

ABERHAM Design entwarf 2008 für die Marke und die Verpackungen für »Wahre Liebe« Katzennahrung ein Logotype, dessen Basis ein voluminöses Herz-Symbol ist, auf dem die Katze als »Majestät« wie auf einem weichen Kissen thront. Dieses Branding bildet das stilistische Zentrum der etablierten Marke und Produkt-Range im Zoo-Fachhandel.

Dachmarke bofrost

2003 gestaltete ABERHAM Design das – bis heute unveränderte –  Markenzeichen als markante Wort-Bildmarke, in der sowohl die gewachsene Typik und Tiefkühl-Kompetenz der Marke kultiviert wird als auch ein neuer, emotionaler Schwung für Sympathie und freundliche Zugänglichkeit sorgt.

Branding & Style EMCUR bio Matcha

Im Sommer 2014 entwickelte das Team von ABERHAM Design das Branding der neuen Marke EMCUR bio Matcha Sticks als eigenständige Marke für die populäre Convenience-Inszenierung des elitären Trend-Tees Matcha im Breitenmarkt. Die Gestaltung setzt auf eine plakative Typik aus starkem Grün vor dunklem Fond und markiert so eine ganz neue Produkt-Persönlichkeit im Tee-Regal.

Group-Branding STRATHOS Pharma Group

ABERHAM Design hat 2015 das Erscheinungsbild für den Zusammenschluss dreier Pharma-Firmen entwickelt. In der Wort-Bildmarke geht die gebündelte Kompetenz in einem betont runden, ausgewogenen Bild auf. Das Signet nutzt eine Interpretation des Initials »S«, um eine abstrakte Figur zu assoziieren, die sowohl Dynamik als auch Balance ausdrückt und zugleich den Menschen und seine Gesundheit in den Mittelpunkt stellt.

Wort-Bild-Marke MERADOG

Für die High Premium Hundenahrung MERADOG entwickelte ABERHAM Design 2011 ein grundlegend neues Branding und im Zusammenhang damit eine ganz neue Markenwelt unter der ebenfalls eigens von ABERHAM Design entwickelten Marken-Maxime »Es lebe der Hund«. Die besondere Beziehung zwischen Mensch und Hund wird in der neuen Wort-Bild-Marke betont unmittelbar inszeniert.

Dachmarke SOLO

Seit 2003 betreut ABERHAM Design die Marken- und Verpackungsgestaltung der Eigenmarke SOLO für Hygienepapiere in Norddeutschland. Die Typografie der Dachmarke wurde schrittweise verstärkt und zu ihrer aktuellen Display-Stärke entwickelt. Seit 2014 ist der Schriftzug mit einer ovalen »Maquette« eingefasst, die den zentralen Dreh- und Angelpunkt aller Packaging-Designs bildet.